Todesfall

Sie trauern um einen Angehörigen oder eine Angehörige. Trauernder Abschied aber auch christlicher Zuspruch, Trost und Begleitung sind Sinn und Aufgabe der Abdankung. Wir stehen Ihnen zur Seite.
Bei einem Todesfall wenden Sie sich in der Regel zuerst an das Zivilstandsamt. Dieses teilt Ihnen mit, welcher Pfarrer oder welche Pfarrerin für die Abdankung zuständig ist. Anschliessend nehmen Sie bitte Kontakt mit dem entsprechenden Pfarrer auf, um gemeinsam einen Termin auszumachen. Für Beratung und Auskünfte können Sie sich natürlich auch direkt an unser Pfarramt wenden.
Zur Vorbereitung der Bestattung und des Abdankungsgottestdienstes wird die Pfarrerin zu Ihnen zu einem Gespräch kommen. Es ist gut, wenn an diesem Gespräch möglichst alle nahen Angehörigen des Verstorbenen teilnehmen können.
Die Pfarrerin steht dort zur Verfügung, wo Sie sie brauchen: für Gespräche, zu gemeinsamen Gebet, aber auch für praktische Unterstützung und Tipps etwa beim Verfassen von Todesanzeigen, und so fort. Wo weitere Hilfe notwendig ist, kann sie mit Ihnen zusammen weiterführende Hilfe suchen.

Weiterführende Informationen
http://www.refluzern.ch/kan/beerdigung.php